Über mich

Fotografie ist die einzige Sprache, die auf der ganzen Welt verstanden wird. - Bruno Barbey

 

Dieses Zitat habe ich mir sehr zu Herzen genommen da es mein Ziel ist, mit einfachen, zeitlosen und natürlichen Bildern zu begeistern.

 

Mein Name ist Markus Melzer und ich fotografiere seit 2011. Ich habe mir die Kunst des Fotografierens selber bei gebracht, in dem ich unzählige Internetseiten, Youtube Tutorials und Workshops verfolgte. Durch meine Vorbilder, Benjamin Jaworskyj und Calvin Hollywood, habe ich sehr viel von der Fotografie und auch von der Kamera gelernt, was mich bis heute zu meinen guten Ergebnissen bringt.

 

In der Zeit, wo Fotoshop existiert und man aus einem Stück Pizza eine wunderschöne Frau basteln kann, ist das Fotografieren keine Kunst mehr und deshalb bleiben die meisten meiner Bilder auch weitest gehend unbearbeitet, weil sie so einfach viel mehr Natürlichkeit ausdrücken. Klar, ein Pickel hier, ein Kratzer dort ist alles ok,wenn man aber auf einmal 20kg weniger hat wie vorher ist das schon komisch, oder?

 

Die Kunst, ein schönes Foto zu machen, entsteht nich in Fotoshop, es ist eine Idee und die entsteht im Kopf und wird auch da umgesetzt. Im Ergebnis sieht man dann auch die Leidenschaft des Fotografen.